Service-Hotline: 0661 13-349
E-Mail: info@roell-weinbaugeraete.de

News

Pressebericht Osthessennews vom 02.12.2016

03.12.16 - STUTTGART / FULDA

Silber für verstellbare Scheibenegge

Innovationspreis geht an Herzau + Schmitt

Großer Erfolg für das Fuldaer Unternehmen "Herzau + Schmitt": Anlässlich der traditionsreichen Messe INTERVITIS INTERFRUCTA in Stuttgart wurde das Unternehmen für herausragende Neu- und Weiterentwicklung in der Kategorie Anbau- und Erntetechnologie ausgezeichnet. Dieser Innovationspreis, überreicht von EU-Kommissar für Digitale Wirtschaft und Gesellschaft, Günther Oettinger, wird vom Deutschen Weinbauverband in Zusammenarbeit mit der DLG, Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft für technische Verfahren, Systeme, Produkte beziehungsweise Dienstleistungen vergeben.

Berücksichtigt werden insbesondere Unternehmen, die zum Fortschritt in der Wein-, Saft- und Sonderkulturbranche beitragen, dabei nach innovativen Lösungen suchen und eigene Ideen zur Marktreife führen. Geschäftsführer Markus Schmitt nahm die Auszeichnung in Silber für die Entwicklung einer breitenverstellbaren Scheibenegge für den Weinbau, Obstbau und Spargelanbau entgegen.

Besonderheit dieses Produktes: Durch die hydraulische Verstellmöglichkeit wird die Anpassung der Scheibenegge an unterschiedliche Einsatzbedingungen wesentlich erleichtert. Die Jury sah in dieser Neuentwicklung eine wesentliche Verbesserung gegenüber dem heutigen Standard. Die Arbeitsbreite und die Erdbewegungsrichtung lassen sich hydraulisch aus der Kabine variieren. Dies führt zu einer individuellen, den Bodenbedingungen angepassten, Bewirtschaftung. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit des Austauschs der Scheibeneggen-Wellen. Damit ist das Gerät nicht nur im Weinbau, sondern auch in den Sonderkulturen (zum Beispiel Obst- und Spargelanbau) einsetzbar.

Der Innovationspreis wird ebenfalls in den drei Kategorien Verarbeitung und Prozesssteuerung, Abfüll- und Verpackungstechnologie sowie Organisation und Vermarktung verliehen. Fazit von Markus Schmitt: "Mit dieser Auszeichnung zählen wir ohne Frage zur kreativen Spitze unserer Branche, denn immerhin wird der Preis von einer internationalen und unabhängigen Jury vergeben." Das Unternehmen hatte die Sparte erst vor einigen Jahren in sein Produktportfolio eingegliedert und daher war die Freude auch bei den Mitarbeitern über diesen Erfolg besonders groß. (pm) +++